Hinweis für die Briefwähler*innen für die Europawahl und die Bürgermeisterwahl 2024


Für die am 09. Juni 2024 stattfindende Europawahl und Bürgermeisterwahl haben wir alle wichtigen Informationen und Bekanntmachungen auf unserer Homepage unter dem Reiter "Aktuelles" zusammengestellt.

Die Möglichkeit der Beantragung von Briefwahlunterlagen auf unserer Homepage wird für beide Wahlen am Sonntag, 02.06.2024 um 23.00 Uhr abgeschaltet.

Eine persönliche Vorsprache zur Beantragung der Wahlunterlagen ist ohne Termin im Rathaus bis Freitag, 07.06.2024 um 15.00 Uhr (Bürgermeisterwahl) und bis Freitag, 07.06.2024 um 18.00 Uhr für die Europawahl möglich.

Die Deutsche Post weist darauf hin, dass sie eine rechtzeitige Beförderung der ausgefüllten Wahlunterlagen zu den Kommunen garantiert, wenn die Briefe spätestens am Donnerstag, 06.06.2024 im den Postkästen sind.

Hinweis: Das Transportrisiko liegt jedoch beim Wähler.
Wahlbriefe, die am Wahltag nach 18:00 Uhr bei der zuständigen Stelle eingehen, werden nicht mehr berücksichtigt!

Eine persönliche Abgabe der ausgefüllten Unterlagen ist bis um 18.00 Uhr am Wahlsonntag möglich.

Wir danken für Ihre Mithilfe!