Wildbienen-Oase


Auf einem Teil der Blühfläche vor dem Friedhof entsteht an der Ecke Friedhofallee/Schützenstraße ein Wildbienenschaugarten, der einlädt
zum Verweilen, Schauen, Freuen, Lernen und Nachmachen!

Damit wollen wir einen Ort erschaffen, der darüber informiert, mit welchen einfachen Mitteln und Pflanzen man seinen eigenen Garten wildbienen- und insektenfreundlich gestalten kann. Die verschiedene Ansprüche der Bienen an Nahrung, Nisthabitat, Überwinterungsmöglichkeiten und Umwelt stehen dabei im Mittelpunkt und werden anschaulich dargestellt. Nur wenn alle diese Ansprüche erfüllt sind, entstehen ganzheitliche Lebensräume für die Insekten.

Im Rahmen des Projektes „Ganzheitliches Wildbienenmanagement“ des Teams UMWELT im Aktivkreis NATUR & NACHHALTIGKEIT wollen wir diese Thematik und leicht umsetzbare Maßnahmen vermitteln. So ist die Idee eines Schaugartens entstanden, der die Ansprüche der Wildbienen und Insekten anschaulich darstellen und Ideen für den eigenen Garten oder Balkon liefern soll.

Vorbereitungsarbeiten für die Wildbienenoase in Markt Schwaben

Der Bauhof Markt Schwaben hat – angeregt durch das Projekt „Extensive Blühflächen“ des damaligen Aktivkreises Umwelt – öffentliche Grünflächen im gesamten Gemeindegebiet zu insektenfreundlichen Blühflächen umgestaltet. Eine davon ist die große Wiese zwischen Friedhof und Streuobstwiese. Diese Fläche wird bereits gerne von einer Vielzahl von Wildbienenarten genutzt.

Auf der ca. 200 m2 großen Fläche sollen verschiedene Habitate für Bienen und Insekten angelegt werden. Dafür wurde nun begonnen, die Fläche zu modellieren, um einige Höhenunterschiede zu erhalten. Auch werden die Böden für die jeweiligen Beete angepasst und dann die Strukturen, wie Mauern, Sitzgelegenheiten und Benjeshecke geschaffen. Am Schluss werden an die jeweiligen Ansprüche angepasste Pflanzen eingesetzt.

Wir danken dem Aktivkreis Natur & Nachhaltigkeit für diese Initiative und dem Bauhof für die Unterstützung bei der Umsetzung.
Seien Sie gespannt auf die Wildbienenoase und schauen Sie beim nächsten Spaziergang doch vorbei!